Aktiv werden als BUND-Klimaberater*in: Schulung startet am 3.3.20

Auch im Frühjahr 2020 starten wir wieder mit einer neuen Schulung zum/r BUND-Abfall- und Energieberater*in und Ihr könnt dabei sein! - Ihr wollt ganz praktisch aktiv werden gegen den Klimawandel und die tägliche Ressourcenverschwendung? Dann engagiert Euch als ehrenamtliche*r BUND-Energie- und Abfallberater*in! In privaten Haushalten und an Infoständen erklärt Ihr, wie jede*r einfach Energie, Geld und Abfall (ein)sparen kann.
Alles Nötige, um Berater*in zu sein, lernt Ihr in unserer kostenfreien Schulung. Die nächste startet am 03.03.20. Die Kursteilnehmer*innen erwerben nicht nur fachliche Kenntnisse in den Bereichen Strom, Heizenergie, Wasser sparen, Abfall vermeiden und trennen, sondern auch die nötigen Fertigkeiten, dieses Wissen praxisnah und zielgruppengerecht zu vermitteln.
Die Schulung findet immer dienstags abends und samstags in den Räumen des BUND Berlin in der Crellestraße 35 in Berlin-Schöneberg statt. Die konkreten Termine sind:

 

Di, 03.03., 18:30-21 Uhr

Sa, 07.03, 10:00-16 Uhr

Di, 10.03., 18:30-21 Uhr

Sa, 14.03., 10:00-16 Uhr

Di, 17.03., 18:30-21 Uhr

Sa, 21.03., 10:00-16 Uhr

Di, 24.03., 18:30-21 Uhr

Sa, 28.03., 10:00-16 Uhr

Di, 31.03., 09:30-10:30 Uhr - Besichtigung ALBA-Sortieranlage in Berlin-Mahlsdorf

OSTER(ferien)PAUSE

Optional: Di, 21.04., 18:30-20 Uhr - DUH-Workshop "Mehrweg. Mach mit!"

Sa, 25.04./05.05, 10:00-16 Uhr - "Gruppenarbeit"/Probeberatungen bei Schulungsteilnehmenden zu Hause

Di, 05.05., 18:30-21 Uhr

 

Weitere Informationen zur Schulung als BUND-Berater*in findet Ihr HIER. Mehr zur ehrenamtlichen Beratertätigkeit erfahrt Ihr HIER.

Aufgrund der begrenzt möglichen Teilnehmerzahl bitten wir um schnellstmögliche Anmeldung unter energiecheck@bund-berlin.de.

Bitte drei Dinge beachten:

  1. Die Schulungsanmeldung sollte bitte ein paar Sätze enthalten, warum Ihr die Schulung und die Klimaschutzberatung gerne machen möchtet, 
  2. außerdem: wie viel Zeit Ihr danach investieren könnt,
  3. die Anmeldung beinhaltet auch das folgende doodle, das Euch fragt, an welchen Schulungsterminen Ihr teilnehmen könnt: HIER KLICKEN! (Hoffentlich an allen!)

(Spätestens) am Montag, dem 24.2., erfahrt Ihr dann, ob Ihr es (noch) auf die Teilnehmerliste geschafft habt und ob wir uns am 3.3. voller Tatendrang wiedersehen! 

Auch bei Rückfragen hilft das Team des Energie- und Abfallchecks gerne weiter (Tel. 030 / 78 79 00 - 60).

(Hinweis: Die Durchführung der Schulung steht aktuell unter dem Vorbehalt der Verlängerung unserer Projektförderung, die voraussichtlich Ende Februar erfolgen wird.)

Tags: 

Den Beitrag bookmarken