25. Januar großer rbb-Aktionstag "Reparieren statt wegwerfen"

Zum Finale der rbb-Aktion "Reparieren statt wegwerfen" findet am 25. Januar ein großer Aktionstag zum Thema nachhaltige Lebensführung in der Steglitzer Schloßstraße statt. Neben einem Themenmarkt rund ums Reparieren sind auch die Berliner Repaircafés vor Ort, um die Besucher bei der Reparatur ihrer defekten Geräte und Alltagsgegenstände zu unterstützen. Alles was wirklich nicht mehr reparierbar ist, wird entweder von einem Künstler in eine Upcycling-Skulptur "verwandelt" oder von der BSR abgeholt, die für ein umweltgerechtes Recycling sorgt.

Außerdem wird auf der Veranstaltung der "Erste Berliner Reparaturatlas" der Öffentlichkeit präsentiert und kostenlos verteilt. Das rbb Fernsehen wird ab 14 Uhr berichten und radioBERLIN 88,8 ist von 10-19 Uhr vor Ort  in der Schloßstraße 10 vor und im "Boulevard Berlin".

Erster Berliner Reparaturatlas

Berlins ersten Reparatur-Atlas möchte der Radiosender radioBerlin 88,8 zusammen mit seinen Hörern zusammentragen. Neben einer umfassenden Übersicht von empfohlenen Berliner Reparaturläden sollen auch Repair-Cafés und offene Werkstätten aufgelistet werden.

Jedes Jahr sammelt die BSR 15.000 Tonnen Elektroschrott in Berlin ein. Vieles davon könnte mit geringem Aufwand repariert werden. Auch Schuhe, Schirme, Uhren und Eisenwahren gehen einmal kaputt. Reparieren spart Abfall und Rohstoffe, die bei der Produktion neuer Güter gebraucht würden. Außerdem ist eine Reparatur häufig preiswerter als der Neukauf. 

Um schnell und einfach geeignete Anlaufstellen zu finden, soll der Berliner Reparaturatlas aufgebaut werden. Für alle möglichen Reparaturprobleme finden sich in Berlin Experten, die helfen können. Wenn man dafür aber lange suchen muss, ist für viele die Entsorgung der vermeintlich einfachere Weg. Daher sind alle Berliner aufgerufen, ihre Empfehlungen für Reparaturläden, Repair-Cafés und offene Werkstätten
 mit einzubringen.

Kostenlose Reparatur im Studio von radioBerlin 88,8

Noch bis zum 24. Januar bietet radioBERLIN 88,8 im Stadtstudio in der Schloßstraße 10 (Steglitz) einen kostenlosen Reparaturservice für Elektrogeräte an. Immer montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr und sonnabends von 10 bis 13 Uhr ist ein Reparaturexperte vor Ort. Bei bestimmten Reparaturen ist ein Obolus für Ersatzteile zu entrichten.

 

weitere Informationen:

http://www.radioberlin.de/

http://repaircafe.org/de/

 

Tags: 

Den Beitrag bookmarken