Wochen der Abfallberatung gehen weiter

Die Wochen der Abfallberatung gehen weiter: Auch beim „Abenteuer Gesundheit“ im FEZ am 19. und 20. Oktober, am 25. Oktober beim 7. Türkischen Umwelttag in der Türkisch-Deutschen Europaschule in Kreuzberg und auf dem „Heldenmarkt“ am 16. und 17. November im Postbahnhof ist der Abfallcheck mit Infoständen vor Ort. Nach Marzahn, Hohenschönhausen, Prenzlauer Berg, Mitte, Kreuzberg und Schöneberg sind die Abfallberater in diesen Wochen damit auch in Oberschöneweide und Friedrichshain unterwegs.

Auch bei diesen Gelegenheiten stehen unsere Abfallberater wieder bereit, um Fragen zu beantworten wie: „Ich habe einen Behälter mit altem Speisefett, muss ich den zum Recyclinghof bringen?“, „Warum dürfen Elektrokleingeräte nicht mehr in die Wertstofftonne?“, „Sind Schallplatten auch Datenträger und wenn ja, wohin damit?“

Bei besonders kniffligen Fragen lohnt außerdem ein Blick in das Abfall-ABC der BSR-App, in der z.B. auch die Standorte möglicher Abgabestellen für Elektrokleingeräte zu finden sind. Wenn Sie noch genauer wissen wollen, wie Sie ihre Müllberge reduzieren und mit richtiger Trennung und Energiesparen mehr für die Umwelt und ihren Geldbeutel tun können, dann melden Sie sich hier für eine Abfall- und Energieberatung in Ihrem Haushalt an.

 

Weiterführende Infos:

BSR-App

www.bsr.de/13951.html

Entsorgung von Elektroschrott

www.berliner-abfallcheck.de/node/61

Anmeldung zur Abfall-und Energieberatung

www.berliner-abfallcheck.de/node/59

Tags: 

Den Beitrag bookmarken